Heimspieltag

in der Hermann Uebelhör-Sporthalle in Leopoldshafen

am Samstag, den 8. Februar 2014

Fünf Mannschaften aus dem Handballkreis Karlsruhe durften wir bei uns in der Hermann Uebelhör-Sporthalle begrüßen. Mit 28 Kindern waren wir zumindest anzahlmäßig stark im Vorteil. Unser erstes Spiel gegen die TG Eggenstein fingen wir sehr verhalten an, konnten uns aber steigern und gewannen dieses mit 6:4. Trotz großem Einsatz und toller Abwehrleistung konnten wir das zweite Spiel gegen Malsch nicht gewinnen und mussten uns knapp geschlagen geben. Dennoch war es eine tolle Mannschaftsleistung und ein absolut gelungener Spieltag in unserer Sporthalle vor zahlreichem Publikum.

Damit eine Veranstaltung wie diese überhaupt stattfinden kann, braucht man aber auch ein gutes Team hinter den Kulissen.

Herzlichen Dank daher an Eltern und Helfer für die Kuchen- und Muffinspenden, Arbeitseinsätze und Bewirtung, an die Sekretäre am Zeitnehmertisch und auch an Achim Michel, den einzigen (!) Schiedsrichter, für die Spielleitungen.

 

Die Ergebnisse der Gruppe 1:

TS Durlach  -  TV Malsch

2:4

FV Leopoldshafen  - TG Eggenstein

6:4
TSV Rintheim  -  TS Durlach

10:3

TG Eggenstein  - JSG Walzbachtal 3  3:14
FV Leopoldshafen  -  TV Malsch
1:3
TSV Rintheim  -  JSG Walzbachtal 3 14:9
Spielfrei: HSG Ettlingen/Bruchhausen
© 2017 Fußballverein 1936 Leopoldshafen e.V
Design by schefa.com

fvl ab nach oben