21.12.2008: HSG PSV/SSC Karlsruhe - FVL 19:8 (11:2)

Gegen die körperlich überlegene Mannschaft von der HSG PSV/SSC gab es für die FVL-Jungs vor allem in der ersten Halbzeit nicht viel zu holen. Dennoch wäre der Rückstand nicht so hoch ausgefallen, wenn nicht deutliche Mängel gegenüber den letzten Spielen zu verbuchen gewesen wären. Allzu oft fehlten die nötigen Anspielmöglichkeiten, und die Spielweise war wenig mannschaftsdienlich. Erst in der zweiten Halbzeit zeigten sie einen Teil ihrer technischen Möglichkeiten. Für eine Wendung des Spiels reichte es freilich nicht
Fazit: Man sah in der laufenden Saison schon deutlich bessere Spiele.

Für den FVL trafen:
Philip (4), Matthias (3), Jannik W. (1)

23.11.2008: FVL - HSG Weingarten/Grötzingen II 19:13 (9:6)

Erfolgreich verlief das Spiel der 2. männlichen E-Jugend gegen die Spielgemeinschaft aus Weingarten und Grötzingen. In dem zunächst spannenden und ausgeglichenen Spiel erkämpften sich die FVL-Jungs kurz vor der Pause einen 3-Tore-Vorsprung, der in der zweiten Hälfte ausgebaut werden konnte. Fazit: Die Mannschaft stabilisiert sich mehr und mehr und, besonders erfreulich, die Torschützenliste wächst.

Tore für den FVL:
Philip (7), Linus (4), Marcel(3), Matthias (3), Max (2)

© 2017 Fußballverein 1936 Leopoldshafen e.V
Design by schefa.com

fvl ab nach oben