Drucken

Am ersten Dienstag der Ferienspaß-Aktionen der Gemeinde Eggenstein-Leopoldshafen trafen sich 9 interessierte Kinder in der Hermann-Uebelhör-Sporthalle zu “Spiel und Spaß mit dem Handball“.

 

Nach einer kleinen Kennenlernrunde mit dem Handball ging es zum Aufwärmen. Anschließend folgte ein kleiner Regelfilm über das Handballspiel.

 

Nun konnte es losgehen. Anfangs machten wir viele verschiedene Übungen mit dem Handball, die sowohl Geschick als auch Konzentration erforderten, um den Teilnehmern zu zeigen, dass zum Handball spielen viel mehr gehört, als Tore zu werfen und es auch gar nicht so einfach ist, den Ball zu jeder Zeit zu kontrollieren. Anschließend veranstalteten wir kleinere Wettkämpfe und Spiele wie z. B. Würfelball.

 

Ferienspass Handball - Ballgeschicklichkeit

 

Nach einer kleinen Snack-Pause ging es dann mit Wurftraining weiter, um die Kinder für die richtige Wurfbewegung zu sensibilisieren. Diese Übungen wurden nach und nach gesteigert, bis wir am Ende mit der großen Weichbodenmatte einen Sprungwurf üben konnten. Dabei konnte der ein oder andere Werfer feststellen, dass es durchaus herausfordernd ist, gleichzeitig zu springen und zu werfen und dabei das Tor zu treffen.

 

Zum Schluss haben wir dann alle Spieler in 2 Mannschaften eingeteilt und noch eine ganze Zeit Handball auf das Kleinfeld gespielt. Nach diesem doch recht anstrengenden Ende haben wir noch gemeinsam Mittag gegessen und diesen sportlichen Vormittag gemeinsam ausklingen lassen.

 

Dieser erste Ferienspaß der Handballer des FV Leopoldshafen war ein voller Erfolg und wir freuen uns auf die Wiederholung im nächsten Jahr.

 

Vielen Dank an die teilnehmenden Kinder und auch an die Helfer! Es hat sehr viel Spaß gemacht!

 

Das Jugendteam der Handballabteilung des FV Leopoldshafen