lo handball weibl 01 

Bezirksliga Frauen

F-BzL 

 

 

 zeigefinger   Aktuelle Tabelle und Spielplan

                                   

                                

Für die aktuelle Spielzeit 2019 / 2020 bekam die Damenmannschaft einen neuen Trikotsatz gesponsort. Mit der finanziellen Unterstützung unseres “Maler Nr. 1 Jürgen Weber“ gab es zur großen Zufriedenheit der Spielerinnen, Teamverantwortlichen und auch der Fans ein schön anzuschauendes Set. Nun hoffen wir, dass damit auch der eine oder andere sportliche Erfolg errungen werden kann.

Hierfür noch einmal vielen Dank!

                                

Datum Uhrzeit Halle Heimverein Gastverein Ergebnis Spielbericht

15.09.19 

16:40 

23028 

FV Leopoldshafen 

MTV Karlsruhe 2 

25:17 (14:9)  

Spielbericht / Presseinformation

29.09.19 

16:25 

23028 

FV Leopoldshafen 

HSG Walzbachtal 2

17:23 (4:13) 

Spielbericht / Presseinformation

13.10.19

16:25

23028

FV Leopoldshafen

TS Mühlburg 2

21:17 (11:8)

Spielbericht / Presseinformation

20.10.19

16:00

23016

HSG Ettlingen 2

FV Leopoldshafen

26:20 (14:13)

Spielbericht /

Presseinformation

26.10.19

18:00

23028

FV Leopoldshafen

Stutensee - Weingarten 2

17:22 (8:12) Spielbericht / Presseinformation

10.11.19

16:25

23028

FV Leopoldshafen

TG Eggenstein 2

29:15 (16:8) Spielbericht /
Presseinformation

17.11.19

13:30

23032

TV Malsch

FV Leopoldshafen

23:18 (12:8) Spielbericht /
Presseinformation

08.12.19

15:00

23028

FV Leopoldshafen

SV Langensteinbach

14:23 (8:11) Spielbericht /
Presseinformation

14.12.19

16:25

23028

FV Leopoldshafen

SSC Karlsruhe

   

19.01.20

13:00

23014

MTV Karlsruhe 2

FV Leopoldshafen

   

 

 

Training
   
Montag, 19:30 bis 21:00 Uhr   
Hermann Uebelhör-Sporthalle

   Hermann Übelhör-Sporthalle

   Leopoldshafen       

  Mittwoch, 19:30 bis 21:00 Uhr   

 TrainingTraining

Trainerteam:  Ralph Karbstein und Thomas Klein
 

Seit mehreren Jahren unterstützt uns Jürgen Hornberger,

der Geschäftsführer der Firma

  

 

 

 

  

Bezirksliga Frauen (Kreis Karlsruhe)

 

Sonntag, 29.09.2019

FV Leopoldshafen
              –   HSG Walzbachtal 2      17:23    (4:13)

 

Rückblick: schon am 29. September konnten die Damen in eigener Halle leider nur eine Halbzeit überzeugen, so dass sie sich verdient der Mannschaft aus Walzbachtal mit 17:23 geschlagen geben musste. Die ersten 30 Minuten wurden total verschlafen, und der dadurch entstandene 10 Tore Rückstand konnte auch trotz starker kämpferischer zweiter Halbzeit nicht mehr eingeholt werden.

 

 

Sonntag, 13.10.2019

FV Leopoldshafen
              –   TS Mühlburg 2      21:17    (11:8)

 

In einem stark umkämpften Spiel gab es zu viele Phasen in denen sich die Damen des FV Leopoldshafen das Leben selber schwer gemacht haben. Trotz zahlreicher Chancen gelang es der Mannschaft nicht sich ein beruhigendes Polster herauszuarbeiten, so dass es bis kurz vor Spielende immer wieder knapp wurde. Die kämpferische Einstellung stimmte, aber die spielerischen Aspekte kamen absolut zu kurz, wodurch erkennbar wurde, dass einige Positionen noch eine ordentliche Schippe drauflegen müssen, um gegen kommende Mannschaften mithalten zu können.

 

 

Sonntag, 20.10.2019

HSG Ettlingen 2
              –   FV Leopoldshafen      26:20    (14:13)

 

Bis Mitte der zweiten Halbzeit war es ein sehr ausgeglichenes und stark umkämpftes Spiel, das sich die Damen des FV Leopoldshafen gegen den Tabellenführer leisteten. Im Weiteren arbeitete sich die Mannschaft heran konnte aber nicht wirklich ihre Torchancen nutzen, um die gegnerische Mannschaft zu beherrschen. So blieb die Last des Torewerfens auf zu wenige Schultern verteilt, und in den letzten zehn Minuten war auch die Kondition der meisten Spielerinnen im Keller angelangt. Dies nutzten die Damen der HSG, um am Ende dann doch mit einem deutlichen Torabstand das Spiel für sich zu entscheiden. Wir werden daran arbeiten, dass jeder seinen Teil dazu beitragen kann in einem solchen Spiel mitzuhalten.

 

 

Sonntag, 10.11.2019

FV Leopoldshafen
              –   TG Eggenstein 2      29:15    (16:8)

 

Etwas holprig starteten die Damen des FV Leopoldshafen in die Partie gegen den Nachbarn aus Eggenstein. Obwohl überlegen, konnte sich die Mannschaft für ihre schön herausgearbeiteten Chancen anfänglich nicht belohnen. Mit der Zeit brach das Eis und aus den Pfostentreffern wurden Tore, so dass sich der FVL bis zur Pause einen deutlichen Vorsprung erspielen konnte. Auch in der zweiten Halbzeit war die Kombination aus guter Torwartleistung und einer konzentrierten Spielweise der Garant für den verdienten Sieg.

 

 

Sonntag, 17.11.2019

TV Malsch
              –  FV Leopoldshafen      23:18    (12:8)

 

Wie schon in den vergangenen Spielen gegen vermeintlich stärkere Mannschaften dauerte es bei einigen Spielerinnen viel zu lange bis sie ihren Respekt abgelegt hatten und ihre Qualität auf dem Spielfeld umgesetzt bekamen. Der Tabellenführer aus Malsch war keinesfalls überlegen, und nur aufgrund der zu vielen eigenen Fehler der FVL Damen gelang es der Heimmannschaft überhaupt ins Spiel zu kommen. Immer wieder kämpften sich unsere Damen heran und hatten auch genug Torchancen das Spiel für sich zu entscheiden. Dass es am Ende doch zu einer Niederlage kam war bitter und auch absolut unnötig. Mit mehr Selbstvertrauen und Stabilität können solche Spiele in Zukunft in Siege umgewandelt werden. Das Können und die Ansätze dazu sind auf jeden Fall vorhanden.

 

 

Sonntag, 08.12.2019

FV Leopoldshafen
              –  SV Langensteinbach      14:23    (8:11)

 

Viel ist dem Ergebnis eigentlich nicht hinzuzufügen. Im schlechtesten Spiel der diesjährigen Saison waren die Damen Welten von ihrer Normalform entfernt und konnten so in keinster Weise der eher durchschnittlich spielenden Mannschaft aus Langensteinbach Parolie bieten. Mit ein wenig mehr Wurfglück und weniger Pfostentreffer hätte sogar die Leistung ausgereicht, um in einem schlechten Spiel ein paar Zähler mitzunehmen. Leider schloss sich fast jeder der unterdurchschnittlichen Leistung an und so blieb es am Ende bei einer verdienten Niederlage. Mit etwas mehr Einsatz, Kampfeswille und Zurückbesinnung auf ihre handballerischen Fähigkeiten können die Damen des FV Leopoldshafen am kommenden Samstag den 14. Dezember noch einen versöhnlichen Jahresabschluss schaffen.

 

© 2019 Fußballverein 1936 Leopoldshafen e.V
Design by schefa.com

fvl ab nach oben