lo handball maenl 01  2. Kreisliga Männer  

                                                                        

 zeigefinger   Aktuelle Tabelle und Spielplan     

  

                 

Der Saisonauftakt 2017/18 der Herren-Mannschaft des FV Leopoldshafen beginnt mit einem Auswärtsspiel Mitte Oktober 2017 beim MTV Karlsruhe II.

 

Normalerweise sollten an dieser Stelle nun die folgenden Worte stehen: "Nach zwei Monaten intensivem Training, unter der Leitung von Trainer Kessel und Co-Trainer Banduhn, konnten sich die Spieler individuell stärken und auf die nun startende Saison vorbereiten.“

 

Aber es kam ganz anders, als es sich die Trainingsverantwortlichen vorgestellt hatten. In den wenigen Trainingsteilen, sowohl im technischen als auch taktischen Teil, prägte sich ein Bild von vielen Abwesenheiten durch Verletzungen und Krankheiten ein. Des Weiteren kamen noch zum Teil kurzfristige Abwesenheiten privater und beruflicher Natur dazwischen. So kam das mannschaftlich geschlossene Training, das in dieser Zeit hauptsächlich zur Entfaltung kommen sollte, überhaupt nicht zum Tragen. Die Systeme in der Abwehr oder die Auslösehandlungen im Angriff, die man nur in voller Besetzung trainieren kann und für die neue Runde existenziell sind, fielen dadurch fast komplett ins Wasser. Man musste sich mit Trainingseinheiten für einzelne Mannschaftsteile oder einzelne Spieler zufriedengeben. Die Integration der neuen Spieler konnte nicht wirklich forciert werden, dieses hatte oftmals zur Folge, dass sich die anwesenden Trainingsteilnehmer zeitweise demotiviert zeigten, was sich wirklich nicht positiv auf das Training auswirkte, und sich bei dem Einen oder Anderen neuen Spieler manchmal in Form von Missmut und Verdruss zeigte. Die Verantwortlichen hatten zu dieser Zeit jede Menge damit zu tun, Gespräche mit Spielern zu führen und den Trainingsbetrieb aufrecht zu erhalten.

 

Eine interne Mannschaftssitzung in unserem Clubhaus war dann das Zünglein an der Waage, man saß zusammen, diskutierte über Positionen und welchen Weg die Mannschaft gehen wollte. Die anwesenden Spieler und Trainer sprachen sich für die Teilnahme an der Runde aus. Der Grundstein war also erneut gelegt: einige kleinere Veränderungen wie zum Beispiel das Führen des Teamplanbuches für jeden Spieler, zogen in den Trainingsalltag ein. Weiter konnten mit Daniel Heger, Jonas Kemmer und Tim Reißer, drei A-Jugendspieler für die 1. Herrenmannschaft dazugewonnen werden.

 

Es gilt nun diesen positiven Schwung mit in die Runde zu nehmen, es muss aus einzelnen Spielern eine Mannschaft wachsen. Die Verantwortlichen hoffen auf tatkräftige Unterstützung von “alt- und erfahrenen“ Spielern, wie auch auf Spielern die aktuell leider aufgrund von Studium oder Beruf nicht an festen Trainingszeiten teilnehmen können. Wir können jeden Unterstützer in dieser Runde gebrauchen!

 

Weiter würde sich die neuformierte Mannschaft über eine tolle Zuschauerkulisse an Heimspieltagen sehr freuen!

 

Die Herren-Mannschaft geht mit folgenden Spielern in die Runde 2017 / 2018:

Arne Nowy, Christian Cizek, Christian Fath, Christian Grobs, Christian Krzysztofik, Christoph Berbig, Daniel Heger, Florian Cizek, Jan Schlenker, Jonas Kemmer, Jonathan Danner, Marvin Kessel, Michael Danz, Patrick Fath, Simon Kaiser, Steve Rupp, Sven Schultes sowie Tim Reißer.

         

             

  Trainingszeiten:  
Donnerstag 20.00 - 22.00 Uhr  

 

in der Hermann Uebelhör-Sporthalle

in Leopoldshafen

20130822 02 hue-sporthalle
 

 

       
Die Trainer:
    

andreas kessel

  thorben banduhn
Andreas Kessel & Thorben Banduhn

 

 

Sonntag, 22.10.2017

FV Leopoldshafen  

–   MTV Karlsruhe II     16:25 (9:13)

Herrenteam noch erfolglos

Im ersten Heimspiel gegen die außer Konkurrenz spielende dritte Mannschaft des MTV aus Karlsruhe konnten unsere Herren noch nicht zu einem geschlossenen Mannschaftsspiel finden. Zu kurz war die Zeit um die zum Teil erst vor zwei Wochen hinzugekommen Mitspieler zu integrieren. Viele gute Einzelaktionen reichen eben nicht um ein Spiel zu gewinnen. Wobei man allerdings auch bedenken muss, dass das außer Konkurrenz Spielen der 3. Mannschaft dem MTV auch ermöglicht Spieler aus der 2. Mannschaft oder sogar aus der höherklassigen 1. Mannschaft einzusetzen. So ging auch das zweite Saisonspiel am Ende verloren. Hoffen wir einfach, dass alle unverletzt bleiben und sich durch die gute Kameradschaft die Mannschaft bis zu ihrem nächsten Spiel noch mehr zusammenfindet.

            

Für das Team Herren im Aufgebot: Christoph Berbig und Patrick Jauernig im Tor, Steve Rupp (4 Tore / davon 2 durch 7m-Strafwurf), Arne Nowy, Florian Cizek (1), Markus Schmidt (4), Christian Cizek (3), Marvin Kessel, Daniel Heger (1/1), Michael Danz (2), Tim Reißer, Jonas Kemmer (1), sowie Mannschaftsoffizieller Sven Schultes und Trainer Andreas Kessel.

               

(Bericht auch im Amtsblattbericht vom 27.10.2017)

 

 

Sonntag, 15.10.2017

MTV Karlsruhe II   

–   FV Leopoldshafen     22:15 (10:8)

Auswärtsschlappe zum Saisonauftakt

Eine deutliche und verdiente Niederlage im ersten Saisonspiel musste das neu formierte Herren-Team am Sonntagabend in der Karlsruher Dragonerhalle gegen die 2. Mannschaft des MTV Karlsruhe hinnehmen. In der 1. Spielhälfte lag man zeitweise mit einem Tor in Führung, geriet aber durch eine 6-minütige Torflaute vor der Halbzeitpause bereits ins Hintertreffen. Mangelnde Durchschlagskraft im Angriff und zunehmend auch individuelle Fehler besiegelten im Verlauf der 2. Spielhälfte die Niederlage gegen agilere Gastgeber.

 

Für das Team Herren im Aufgebot: Patrick Fath und Patrick Jauernig im Tor, Arne Nowy, Florian Cizek (1 Tor), Simon Kaiser, Markus Schmidt (5/davon 1 Tor durch 7m-Strafwurf), Christian Cizek (4/2), Christian Fath (4), Marvin Kessel, Daniel Heger, Michael Danz (1), die Mannschaftsoffiziellen Sven Schultes und Jonas Kemmer sowie die Trainer Andreas Kessel und Thorben Banduhn.

 

(Bericht auch im Amtsblatt vom 20.10.2017)

 

         

© 2017 Fußballverein 1936 Leopoldshafen e.V
Design by schefa.com

fvl ab nach oben