Bezirk Alb-Enz-Saal (AES)

3. Bezirksliga Männer Staffel 2

M-BzL3-2

 

 


 

 

 

zeigefinger   Aktuelle Tabelle und Spielplan  

  

Samstag, 26.09.2020

 SG Heidelsheim / Helmsheim 3 –   FV Leopoldshafen        33:27  (14:9)         Presseinformation  

 

Nächstes Spiel:

 Sonntag, 03.10.2020 - Hermann Uebelhör-Sporthalle Leopoldshafen

 FV Leopoldshafen – HSG Bruchsal / Untergrombach 2

 

Nachdem die Saisonvorbereitung dieses Jahr aufgrund der aktuellen Situation bisher nicht immer wie eigentlich gedacht stattfinden konnte, stand für die Herrenmannschaft des FV Leopoldshafen ab Freitag dem 24.07.2020 nun doch wie geplant das Trainingslager unter Beachtung einiger spezifischer Besonderheiten an. Hierfür machte sich das Team am besagten Freitagnachmittag motiviert und mit viel Vorfreude nach Saarbrücken auf. Dort angekommen ging es nach einer kurzen Pause mit anschließendem Abendessen auch bereits um 20:00 Uhr abends mit der ersten Trainingseinheit in der naheliegenden Halle los. Im Anschluss ließ die Mannschaft bei einem gemütlichen Beisammensitzen den Abend entspannt ausklingen.

 

Um 6:30 Uhr am nächsten Morgen hieß es dann bereits, pünktlich zum Hahnenruf aus dem nahegelegenen Tierpark, wieder aufstehen, fertig machen und anschließend gemeinsam frühstücken, um fit für die anstehenden Trainingseinheiten zu sein.

 

Das Training begann um 9:00 Uhr mit Fokus auf dem Abwehrspiel. Mittags ging es dann genau dort weiter, wo das morgendliche Training aufgehört hatte. Der Schwerpunkt lag auch hier wieder auf dem Abwehrspiel, nun aber auch mit dem erweiterten Bereich auf den Angriff und spezifische Spielsituationen. Nach den insgesamt circa dreieinhalb Stunden mittäglichen Trainings inklusive Pause gab es dann das wohlverdiente Abendessen. Anschließend fuhr die Mannschaft zum abendlichen Event. Hierbei handelte es sich in diesem Jahr um einen Escape-Room. Dort musste das in drei Gruppen aufgeteilte Team seine geistigen Fähigkeiten bemühen, um aus dem Gefängnis auszubrechen, einen Fall als Sonderermittler zu lösen, oder aus einem verfluchten Haus zu entkommen. Im Anschluss an dieses für alle Beteiligten spannende und unterhaltsame Event, fuhr die Mannschaft noch zu einer Gaststätte und genoss dort den restlichen Abend, bis es wieder zurück zur Unterkunft ging.

 

Der Sonntagmorgen begann genau wie bereits der Vortag erneut mit frühem Aufstehen und anschließendem Frühstück. Nach einem kurzen Teammeeting in welchem unter anderem die Aufgaben und Positionen für die kommende Saison geklärt wurden, ging es dann in die letzte anderthalbstündige Trainingseinheit für dieses Trainingslager. Schließlich ging es nach dem Mittagessen auch wieder zurück nach Leopoldshafen und somit auch ein anstrengendes, aber trotz der besonderen Umstände von den beiden Trainern sehr gut organisiertes Wochenende mit viel Spaß zu Ende.

 

Nun blickt das gesamte Team mit viel Vorfreude auf die restliche Saisonvorbereitung, inklusive eines weiteren kleineren Trainingswochenendes in Leopoldshafen, und auf die bevorstehende Spielzeit 2020 / 2021.

 

 

           

Montag, 20:50 bis 22:00 Uhr   
Hermann Uebelhör-Sporthalle

   Hermann Übelhör-Sporthalle

   Leopoldshafen       

  Donnerstag, 20:10 bis 22:00 Uhr   

 TrainingTraining

Trainerteam:  Thorben Banduhn & Florian Cizek

 
   

 

          

               

© 2020 Fußballverein 1936 Leopoldshafen e.V
Design by schefa.com

fvl ab nach oben