Trainingszeiten & Infos

Tag

Dienstag & Donnerstag

Uhrzeit

17:15 - 18:45 Uhr

Ort

Leopoldshafen

Spiele & Tabelle

FUSSBALL.DE

Trainer

Jens Singler

Trainer
Tel. 0174 99 39 466
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Holger Schreiber

Matthias Langer

Jürgen Dutzi

Trainer

Mario Tschöp

TW-Trainer

Michael Härpfer

Betreuer

 

 


             Strammes Programm der C2 / C3 JSG Eggenstein/Leopoldshafen

Am 13.01. war die C2 / C3 mit drei Mannschaften beim eigenen Heimturnier des FV Leopoldshafen am Start. Trotz des großen Kaders beider Mannschaften konnte man so jedem Spieler eine Spielzeit gewähren. Die 3er Mannschaft zeigte viel Einsatz und Engagement. Der eine oder andere Spieler überraschte die Trainer im positiven Sinne. Bei der 1er und 2er Mannschaft konnte man erkennen, dass sie zu den stärksten Mannschaften des Turniers gehören. So war es nach dem Turnierverlauf nicht verwunderlich, dass sich die 1er und 2er Mannschaft im Finale gegenüberstanden. Die 1er Mannschaft konnte sich in einem fairen Spiel den Sieg des Turniers sichern. Ein Lob geht an alle Spieler, die tollen Fußball gezeigt haben. Weiter möchten wir uns bei allen Helferinnen und Helfern bedanken, ohne die die Durchführung eines Hallenturniers in diesem Rahmen nicht möglich wäre.

                                                                      C2 Hallenturnier Leo

Am 14.01. startete um 8.45 Uhr die C 2 (Jahrgang 2010) in die Futsalkreismeisterschaft. Bei dem betreffenden Wettbewerb wurde die Mannschaft in C 1und C 2 aufgeteilt und geführt. Es galt zu berücksichtigen, dass fast alle Spieler noch das Turnier vom Vortag in den Knochen hatten. Umso größer war die Freude bei den Trainern und Spielern, als feststand, dass die C 2 am Vormittag ihren Spieltag nach 6 Spielen a 10 Minuten, als Tabellenerster abschloss. Am Nachmittag musste die C 1 gegen Mannschaften antreten, die in Teilen zu den besten im Kreis Karlsruhe gehören und fast ausschließlich mit einem Jahr älteren Jahrgang antraten, was sich auch an der Größe und am Bartwuchs einzelner Spieler abzeichnete. Es war ziemlich schnell klar, dass wir ohne Kampfeswille hier nicht bestehen konnten. Nach vier Spielen hatte die Mannschaft zur Überraschung der Trainer den dritten Platz in der Tabelle inne, was ein Aufstiegsplatz gewesen wäre. Nach den 6 Spielen waren die Jungs stehend k.o. und wir befanden uns auf dem 5. Tabellenplatz. Wenn man bedenkt, dass zwischen den Gegnern und einzelnen Spielern unserer Mannschaft fast 2 Jahre körperliche Entwicklung liegen, dann hat sich die ganze Mannschaft ein ganz großes Lob verdient.Am Sonntagabend waren die Trainer froh und zufrieden, dass ein so erfolgreiches Fußballwochenende auch sein Ende gefunden hat.

TS

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.