Faschingseröffnung am 11.11.

Am Samstag, den 11.11. beginnt um 11.11 Uhr wieder die närrische Zeit. Auch in Schröck am Rhein. Der LCC lädt daher an diesem Tag ab 10.30 Uhr zur großen Faschingseröffnungsfeier mit Schlüsselübergabe, Live-Musik und DJ in das Schröcker Rathaus. Für Speisen und Getränke ist bestens gesorgt. Der Eintritt ist frei. Wir laden alle Faschingsbegeisterten herzlich ein, dabei zu sein, wenn wir um 11.11 Uhr gemeinsam den Beginn der Faschingszeit feiern!

 

 

Motto der Prunksitzungen 2018 ist bekannt, Vorverkauf hat begonnen

Das Präsidium des LCC hat entschieden: Die Prunksitzungen 2018 stehen unter dem Motto "DISCO".

 

Also, packt die Schlaghose ein und seid dabei! Viel Glitzer, Glamour, Partystyle erwartet uns auf der Bühne und im Publikum. Ob Outfits aus der Disco-Zeit der 70er, 80er, 90er oder auch der Hippie- oder Rock’n’Roll-Zeit, wir freuen uns auf eine gigantische Disco-Gänger-Ansammlung bei unseren fünf Großen Prunksitzungen 2018. Die Gruppen des LCC haben bereits mit dem Training begonnen und die Büttenredner sammeln fleißig Themen und Ideen. Auch der Kartenverkauf hat bereits begonnen. Die Großen Prunksitzungen in Leopoldshafen sind nächstes Jahr vom 02. - 04.02.2018, die Großen Prunksitzungen in Linkenheim am 09. und 10.02.2017.

 

Karten für Leopoldshafen bei Gerd Schneider unter der LCC-Ticket-Hotline 07247/21648 oder mit Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Karten für Linkenheim unter der Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Narrenfreunde rocken Eggenstein:

Leopoldshafener Karnevalsverein feiert Sommerfest

 

Das Programm bei den üblichen Veranstaltungen des Leopoldshafener Carnevals-Clubs (LCC) ist so ganz gar nicht rockig. Doch das Open Air-Sommerfest des Vereins am 30. Juni im Eggensteiner Industriegebiet wird anders sein. Die engagierten Künstler sprechen für ein fetziges, abwechslungsreiches und so ganz und gar nicht faschingsmäßiges (Musik-)Programm.

 

Ab 20 Uhr wird die Karlsruher Combo „Soundaffair“ auf der Festbühne rocken. Die junge, aufstrebende Band überzeugt mit ihrem ganz eigenen, satten Sound und ihrer großen Bandbreite verschiedenster Stilrichtungen. Die beiden Frontsänger Danny Lopopolo und Natalie Metzger sind außerdem beim LCC und in seinem Heimatort keine Unbekannten. Die Veranstalter freuen sich besonders eine so junge, talentierte Gruppe mit Frontsängern aus dem eigenen Ort gefunden zu haben, die auf diesem Niveau spielen und begeistern kann.

 

Die Verkaufsstände und die Bar der Karnevalisten sind aber bereits vor dem Auftritt der Band in Betrieb. Das zur Festmeile umfunktionierte Firmengelände der Spedition Knobloch in der Daimlerstraße 3 - 5 ist bereits ab 19 Uhr für die Besucher geöffnet.

 

Für die Unterhaltung bis 20 Uhr sorgt DJ Rolf, ein erfahrener und in der Region sehr begehrter DJ, der mit Hits von den 80ern bis heute nicht nur seine feste Fangemeinde auf jedem Fest und in jedem Club begeistert. Auch nach dem Auftritt von „Soundaffair“ wird er bis in die Nacht hinein mit seinem gekonnten Mix für Stimmung auf der Tanzfläche sorgen.

 

Die Karnevalsfreunde freuen sich auch im siebten Jahr der Veranstaltung auf viele Besucher aus der gesamten Region. Auch bei Regen sei die Veranstaltung eine „sichere Sache“, so Präsident Knobloch, denn bei schlechtem Wetter finde das Ganze in der Speditionshalle statt. Aber er und sein Team hofften trotzdem auf gutes Wetter, ein Open Air im Freien habe einfach mehr „Flaire“.

 

 

Jubiläumsabend 44 Jahre LCC

 

“Wir sind stolz ein Teil des LCC zu sein!“, erklärten die Büttenredner des Leopoldshafener Carnevals-Clubs (LCC) am vergangenen Samstag gemeinsam im Chor. Ihr geballter, zehnköpfiger Auftritt war einer der Glanzpunkte des Ehrenabends, zu dem der LCC anlässlich seines 44. Jubiläums am Samstag geladen hatte. In gewohnter Manier präsentierte der Verein seinen Gästen ein wahrhaftiges Feuerwerk an Programmpunkten, das einmal mehr verdeutlichte, warum der LCC seit 44 Jahren in der Region derart erfolgreich ist.

 

Neben den bewährten Stimmungsgaranten der Schröcker Schluries, der Rheintalspatzen, der Show Schnooge und des Show Tanz Teams waren es vor allem die ungewöhnlichen Programmbeiträge, die diesen Abend auszeichneten. Nachdem das - mit dem Deutschen Meistertitel ausgezeichnete - LCC-Tanzpaar Michelle Nees und Mike Frey seine Karriere vor einiger Zeit beendet hatte, stand es am Samstag exklusiv für den Ehrenabend noch einmal auf der Bühne. Ebenso eigens eine Choreographie einstudiert hatten die drei Tanzgarden des Vereins. Sie präsentierten sich in gemeinsamer, geballter Formation und ließen in vier Reihen ihre Beine über die Bühne fliegen.

 

Für mindestens genauso viel Gänsehaut hatte zuvor bereits der Gastbeitrag des Musikzugs Linkenheim gesorgt. Gemeinsam mit zwei Dudelsackspielerinnen machten sie mit Amazing Grace und Highland Cathedral gleich zu Beginn den auch festlichen Charakter der Veranstaltung deutlich. Die besondere Bedeutung des Abends zeigte sich zudem in den zahlreichen Gratulationen der anwesenden Verbands- und Vereinsverantwortlichen und den mit Rückblicken gespickten Überleitungen zwischen den Programmpunkten. Um auf eine zusammenhängende Festrede verzichten zu können, hatten die im Rahmen der An- und Absagen zu Wort kommenden Vereinsverantwortlichen die gebührenden Dankes- und Lobesworte unter sich aufgeteilt und hatten nebenbei noch ausreichend Raum für die ein oder andere Anekdote aus der 44-jährigen Vereinsgeschichte.

 

Eines war aber in jedem einzelnen Beitrag zu spüren: Der von den Büttenrednern ausgesprochene Stolz. Bei allen Tanz-, Gesangs- und Wortbeiträgen war dieser auf der Bühne spürbar. Sofern sich der Verein diesen Stolz und diese Begeisterung weiter erhalten kann, wird der Verein in Zukunft noch viele weitere Ehrenabende, wie diesen, feiern können.

 

alt

 

alt

 

 

© 2017 Fußballverein 1936 Leopoldshafen e.V
Design by schefa.com

fvl ab nach oben